Lost in Books

Mein Bücherreich ~

  

"When I look at my room, I see a girl who loves books."

(John Green - Looking for Alaska)

I 23 I German I Book Blogger I

 

...is obsessed with books, Sailor Moon, "Friends" (Joey!), fairytales, ...

Wenn das Leben ein Strand ist, sind Frauen das Mehr

Wenn das Leben ein Strand ist, sind Frauen das Mehr - Michel Birbaek Nach 109 Seiten abgebrochen.Da ich mir vor kurzem vorgenommen hatte mich nicht mehr durch ein Buch zu quälen, ist jetzt hier Schluss. Ich habe einfach keine Verbindung zum Buch, mir sind die Charaktere egal und besonders stört mich der unsympathische Protagonist.Bisher ist so ziemlich wenig passiert und mich langweilt es einfach. Und selbst der Schreibstil ist keineswegs toll, dass ich deswegen weiterlesen wollen würde. Der Humor ist nicht meiner und ich denke, prüde bin ich nicht, aber dieses ständige Erwähnen von "Vögeln", "Poppen", "Lecken", etc. ist einfach nicht meins, ebenso das ganze Gefeiere allein auf den ersten 100 Seiten. Mag sein, dass das Buch noch besser wird, aber es ist einfach nicht meins."Wenn das Leben ein Strand ist, sind Frauen das Mehr" ist bereits mein zweiter Versuch mit Michel Birbæk. "Nele & Paul" hatte ich mal als Hörbuch gehört und das konnte mich damals schon nicht recht überzeugen, daher bezweifel ich, dass mich der Autor auf den verbleibenden 300 Seiten das könnte. Insbesondere nicht, wenn ich bei Sätzen wie "Schließlich breaken wir schwer atmend." (S. 88) hängen bleibe und ich minutenlang überlegen muss, was mir der Autor damit sagen will. (Und ja, ich kann Englisch und ich lese relativ viel in der Sprache, aber dieser Mischmasch sagt mir einfach gar nicht zu.)Daher belasse ich es jetzt damit. Mir ist meine Lesezeit einfach zu kostbar um sie zu vergeuden und mich durch Bücher zu quälen, die einfach nicht meinem Geschmack entsprechen.

Ich lese gerade

Der weiße Neger Wumbaba I - III: Alle Handbücher Des Verhörens
Axel Hacke, Michael Sowa
Bereits gelesen: 93/216 pages
Blinde Weide, schlafende Frau
Haruki Murakami, Ursula Gräfe
Die Rebellin (Die Gilde der Schwarzen Magier, #1)
Trudi Canavan
MacBest
Terry Pratchett, Andreas Brandhorst